StartseiteBundesverbandZahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

 

Kleingärten
  • Anzahl: knapp 1 Million
  • Fläche: 46.000 Hektar (460 km²)

 

Kleingärtner und Kleingärtnervereine
  • knapp 1 Million Pächter (exakt 934.056 Kleingärtner) sind unter dem Dach des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde organisiert
  • 5 Millionen Menschen nutzen einen Kleingärten (Pächter, Familie, Freunde)
  • knapp14.000 Vereine
  • 515 Verbände (Stadt-, Kreis-, Bezirks-, Regional- und Territorialverbände)
  • 20 Landesverbände
  • Dach: Bundesverband Deutscher Gartenfreunde
  • Fläche: durchschnittlich 370 m² je Kleingarten, rechnerisch 438 m² abzüglich der Gemeinschaftsflächen in der Kleingartenanlage (Wege, Vereinsheim, Festwiese, Lehrgarten)

 

Mitgliederzahlen der Landesverbände unter dem Dach des BDG
  • Baden-Württemberg: 26.910
  • Bayern: 48.060
  • Berlin: 66.620
  • Brandenburg: 63.300
  • Braunschweig (Niedersachsen): 34.286
  • Bremen: 16.972
  • Hamburg: 35.343
  • Hessen: 34.261
  • Mecklenburg-Vorpommern: 65.254
  • Niedersachsen: 26.171
  • Ostfriesland (Niedersachsen): 1.780
  • Rheinland (Nordrhein-Westfalen): 47.900
  • Rheinland-Pfalz: 11.100
  • Saarland: 1.690
  • Sachsen: 202.522
  • Sachsen-Anhalt: 94.422
  • Schleswig-Holstein: 32.253
  • Thüringen: 64.687
  • Westfalen-Lippe (Nordrhein-Westfalen): 44.506
  • Verband Baden-Württemberg: 16.119
Kleingarten-Ranking Deutschland

Berlin ist Deutschlands Kleingartenhochburg mit 67.000 Parzellen in 738 Vereinen.

  1. Berlin: 67.000 Parzellen, 738 Vereine
  2. Leipzig: 41.000 Parzellen; 290 Vereine
  3. Hamburg: 36.000 Parzellen; 311 Vereine
  4. Dresden: 23.000 Parzellen; 366 Vereine
  5. Hannover: 20.000 Parzellen; 97 Vereine
  6. Bremen: 17.000 Parzellen; 112 Vereine
  7. Frankfurt/M.: 15.500 Parzellen; 111 Vereine
  8. Magdeburg: 15.000 Parzellen; 236 Vereine
  9. Rostock: 15.000 Parzellen; 153 Vereine
  10. Chemnitz: 14.900 Parzellen; 180 Vereine

Die höchste Kleingartendichte in Relation zur Einwohnerzahl hat Neubrandenburg. Hier hat jeder 5. Haushalt einen Kleingarten. Es folgen Stralsund und Plauen mit 6 sowie Görlitz, Dessau und Rostock mit jeweils 7 Haushalten auf einen Kleingarten.

(Quellen: Bundesverband Deutscher Gartenfreunde, 2017; Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)