Presse  Berlin ist auch die Hauptstadt der Kleingärten 
Auf 67 000 Parzellen in 738 Vereinen wird hier gesät, gejätet und geerntet. Doch der Druck auf die Kleingartenflächen nimmt zu: 3000 Parzellen droht bis 2025 durch Wohnungsbau das Aus. Aktuell sind unter anderem die Pächter der Anlage „Sorgenfrei e.V.“ betroffen: Die Bahn bietet das Gelände im IGA-Bezirk Marzahn-Hellersdorf zum Verkauf an. mehr »


 Macht Bienen glücklich!  Bundesweiter Pflanzwettbewerb
Die Initiative Deutschland summt! ruft zur Teilnahme an der zweiten Etappe ihres bundesweiten Pflanzwettbewerbs auf. Der Wettbewerb sammelt über drei Jahreszeiten hinweg gute Beispiele zur Förderung und zum Schutz von Wildbienen. Die projekte werden veröffentlicht und von einer Jury pramiert.  mehr »


 BDG-Wissenschaftspreis 2019 

Der BDG-Wissenschaftspreis – früher  Bundeskleingartenpreis genannt – ist ein Sozial- und Umweltpreis, den der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde – die Dachorganisation des Kleingartenwesens in Deutschland –  alle drei Jahre vergibt. mehr »