StartseiteServicePublikationenBüchertipps
zurück1234
  • 15.10.2018

    Buchtipp: The High Line

    Die High Line ist eine 2,3 km lange, ehemalige Güterzugtrasse im Westen von Manhattan (New York), die langem Dornröschenschlaf zu einer Parkanlage, dem High Line Park, umgebaut, der heute Millionen Besucher in seinen Bann zieht.

    » mehr
  • 17.09.2018

    Gemüse endlos nachwachsen lassen

    Was haben Salatstrunk, Zwiebelwurzel und Avocadokern gemeinsam? Sie alle landen in Nullkommanichts im Müll. Wer ahnt schon, welch ungeahntes Potenzial in ihnen steckt?

    » mehr
  • 03.07.2017

    Buchtipp: Paprika und Chili erfolgreich anbauen

    Die Früchte von Chili, Paprika & Co. in ihren leuchtenden Farben bieten dem Gaumen fruchtig pikante bis höllisch scharfe Genüsse. Mit dem richtigen Anbauwissen können sie erfolgreich im Garten, auf dem Balkon, im Gewächshaus oder sogar in fensterlosen Räumen mit Kunstlicht angebaut werden.

    » mehr
  • 30.06.2017

    Buchtipp: Gewächshaus und Frühbeet

    Mit einem Gewächshaus beginnt das Gartenjahr früher und dauert länger. Die Ernten sind besser, denn das Gemüse ist vor zu viel Regen und anderen Witterungseinflüssen geschützt. Eva Schumann bietet in ihrem Werk fachlich präzise und verständliche Informationen zu Ausstattung und Wartung von Gewächshaus und Frühbeet.

    » mehr
  • 26.06.2017

    Buchtipp: Mein Blumengarten

    Ob der Blumengarten das ganzes Jahr lang mit buddeln, gießen, schneiden und mit viel Bewegung verbunden sein soll, nur wenig Platz für die große Blütenpracht vorhanden ist, oder die Kinder ihr eigenes kleines Blumenparadies zaubern dürfen: Erlaubt ist, was gefällt

    » mehr
  • 18.05.2017

    Buchtipp: Schattenstauden

    Der Schatten gilt vielen Gärtnern als Problemzone. Für Autorin Katrin Lugerbauer hingegen ist der Schatten der Ort, an dem das Gartenjahr beginnt – mit farbigen Blüten und prächtigem Laub. In ihrem neuen Buch „Schattenstauden. Die dunkle Seite Ihres Gartens" (Verlag Eugen Ulmer) zeigt sie, wie schattige Bereiche im Garten ansprechend gestaltet werden können.

    » mehr
  • 22.02.2017

    Buchtipp: Mein Kräutergarten wie er mir gefällt

    Mit der Entscheidung für einen Kräutergarten eröffnet sich eine ganz eigene, neue Welt. Die Varianten sind vielfältig und reichen von exotisch über alltäglich bis hin zur Kräuterapotheke. Da die Vorstellungen vom Kräutergarten so individuell sind, erscheint das neue Buch von Christine Weidenweber als moderner Ansatz in der Ratgeberliteratur.

    » mehr
  • 29.11.2016

    Buchtipp: Gärtnern mit Kindern

    Ein Garten bedeutet Kreativität, denn Kinderhände lernen hier etwas zu gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Familien ein Haus mit Garten besitzen oder nicht. Selbst auf der Terrasse oder dem Balkon benötigt man lediglich ein paar kleine Töpfe, ein wenig Substrat, eine Schaufel und eine Gießkanne, und schon kann es losgehen: Das kostenlose E-Book zeigt, wie es geht.

    » mehr
zurück1234