unsere Partner und Sponsoren


    

20 Kleingärtnervereine, 15 Bundesländer, 12 Tage, 7 Jurymitglieder, ein Bus:

Die Juryreise für den Bundeswettbewerb Gärten im Städtebau 2018 ist vollbracht. Nun heißt es: Auswerten – und Medaillen und Preisgelder verteilen. Wie wichtig die Inaugenscheinnahme für den Wettbewerb ist, hat sich auch 2018 wieder deutlich gezeigt. Denn erst vor Ort können die bunten Gärten, das beispielhafte Engagement der Gärtner und das besondere Zusammenspiel zwischen Gartenanlage und Gemeinde richtig wirken.

Es bleibt spannend bis zur Preisverleihung am 1. Dezember im Berliner Palais am Funkturm: Denn erst dann ist gewiss, wer Gold, Silber oder Bronze mit nach Hause nimmt. mehr »


BDG-Seminare 2019 
Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde bietet den im Kleingartenwesen tätigen Freiwilligen und Multiplikatoren 2019 ein umfangreiches Ausbildungs- und Schulungsangebot zur Unterstützung der Arbeit im Verein... mehr »


BDG-Gartentipp für November:
Seerosen im Gartenteich leiden im Sommer oft stark unter dem Befall des Seerosenblattkäfers. Vorbeugend kann jetzt das Röhricht im Uferbereich zurückgeschnitten werden, denn hier überwintern die Blattkäfer... mehr »