StartseitePressePressemitteilungen
zurück123
  • 08.06.2016

    Städte müssen grün wachsen

    Deutschlands Städte wachsen stetig. Kleingärten sorgen dafür, dass wir nicht in Betonwüsten leben müssen, sondern auch Grün wachsen darf. Am Sonntag, den 12. Juni feiern rund eine Million Kleingärtner in Deutschland den „Tag des Gartens“ unter dem Motto „Wir machen Städte grüner“.

    » mehr
  • 16.03.2016

    Nachhaltige Vielfalt im Garten

    Wer bei 3.000 existierenden Tomatensorten noch Gewächshaustomaten aus Holland kauft, ist selbst schuld: Tomaten kann jeder leicht selber ziehen und so die ganze Vielfalt der leckeren Früchte entdecken. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V. (BDG) empfiehlt, jetzt mit dem Vorziehen zu starten.

    » mehr
  • 02.09.2015

    Die wahren Grünen

    Beim 27. BDG-Verbandstag des geht es nicht nur um Organisatorisches: Die 150 Kleingärtner werden die Sitzung am Wochenende in Rostock auch nutzen, um ihr Selbstverständnis eines in jedem Sinne grünen Verbands zu bekräftigen.

    » mehr
  • 10.06.2015

    Tag des Gartens: Kleingärtner laden zum Festakt

    Am 14. Juni 2015 wird in Karlsruhe der deutschlandweite „Tag des Gartens“ mit einem offiziellen Festakt gefeiert. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde, der Dachverband der Kleingärtner, lädt Sie herzlich ein, im Pavillon im Karlsruher Schlossgarten und in der Kleingartenanlage Mitte-Ost bei der Feier dabei zu sein.

    » mehr
  • 09.06.2015

    Tag des Gartens: Grüne Oasen statt graue Städte

    Es sprießt wieder zwischen Asphalt und Beton: Der Sommer ist die hohe Zeit des Gärtnerns, die am 14. Juni mit dem „Tag des Gartens“, einer Initiative des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde, dem Dachverband der Kleingärtner, gefeiert wird.

    » mehr
  • 30.01.2015

    Grüner, bunter, vielfältiger

    Lange dauert es nicht mehr, bis es im Garten wieder anfängt zu grünen und zu sprießen. Der BDG rät, im neuen Gartenjahr auf Natürlichkeit zu setzen. Alte Sorten und Saatgut aus biologischem Anbau bringen Abwechslung ins Beet und auf den Teller – und sind zudem ein wichtiger Beitrag zur biologischen Vielfalt.

    » mehr
  • 23.06.2014

    Anstoß bei den Laubenpiepern

    Anstoß für das Finale des 23. Bundeswettbewerbs „Gärten im Städtebau“: 30 Kleingärtnervereine treten ab dem 28. Juni im Kampf um den Titel der vorbildlichsten Kleingartenanlage Deutschlands an.

    » mehr
  • 13.06.2014

    150 Jahre – und kein bisschen altmodisch

    Am 15. Juni öffnen wieder zahlreiche Kleingartenanlagen in ganz Deutschland ihre Pforten zum „Tag des Gartens“. Der Hauptfestakt findet dieses Jahr in Leipzig statt, denn hier nahm vor 150 Jahren die Schreberbewegung ihren Anfang.

    » mehr
zurück123