StartseiteNewsBuchtipp: Die neue Lässigkeit im Garten
01.09.2014

Buchtipp: Die neue Lässigkeit im Garten

Selbstversamende Pflanzen und der Mut zur freien, kreativen Gartengestaltung – das Ergebnis ist manchmal nicht nur eine Überraschung, sondern kann auch eine unverhoffte Freude mit sich bringen, Freude über eine bunte Farbenpracht und eine unerwartete Entwicklung des eigenen Gartens.

Dynamik und Zufall spielen beim Gärtnern mit selbstversamenden Pflanzen eine große Rolle. Dass Gartenliebhaber davor keine Scheu haben sollten, zeigen Jonas Reif, Christian Kreß und Jürgen Becker in ihrem Buch „Blackbox-Gardening“ (Verlag Eugen Ulmer).

Bei „Blackbox-Gardening“ handelt es sich um das erste Buch zum Trend-Thema Blackbox-Gardening. Der klassische Weg des Kaufens von Topfpflanzen, des Austopfens und Einpflanzens wird obsolet. Nur wenige selbstversamende Pflanzen können bereits die Grundlage für eine außergewöhnliche, blüten- und farbenreiche Gestaltung des Gartens bilden.

Die Autoren führen mit diesem Buch in das Thema Blackbox-Gardening grundlegend ein. Dabei erläutern sie Unterschiede zwischen den Sorten selbstversamender Pflanzen und verdeutlichen die gestalterischen Ergebnisse bei der Verwendung von Samen oder Initialpflanzen. Die richtige Vorbereitung des Gartens und des Bodens sowie Standortkriterien sind weitere behandelte Themen. Auch gehen sie auf Pflege- und Gestaltungsstrategien sowie die Frage ein, inwieweit sich die natürliche Dynamik bändigen lässt. Eine Vorstellung der wichtigsten Blackbox-Pflanzen und ein umfassender Serviceteil mit wertvollen Hinweisen und Empfehlungen runden das von Jürgen Becker bebilderte Buch ab.

Jonas Reif ist Chefredakteur der Zeitschrift „Gartenpraxis“. Der Landschaftsplaner und Hobbygärtner hat bereits eigene Erfahrungen mit den neuen Ansätzen gemacht.

Christian Kreß ist Inhaber der Gärtnerei Sarastro-Stauden im Innkreis in Oberösterreich. Die Gärtnerei zählt zu den bedeutendsten Liebhabergärtnereien.

Jürgen Becker ist einer der weltweit erfolgreichsten Gartenfotografen. Seine Fotos werden in Kalendern, Büchern und renommierten Magazinen veröffentlicht. Für seine Arbeit wurde er international mehrfach ausgezeichnet, unter anderem von der Garden Media Guild in London zum „Gartenfotograf des Jahres“ 2010 und 2012 und zuletzt mit dem Deutschen Gartenbuchpreis in der Kategorie „Bester Bildband“.

 

Jonas Reif, Christian Kreß, Jürgen Becker: Blackbox-Gardening. Wie versamende Pflanzen Gärten gestalten
192 Seiten, 180 Farbfotos von Jürgen Becker, Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2014
ISBN 978-3-8001-7538-3