StartseiteNewsBuchtipp: Der Obstgarten – Sortenvielfalt, Rezepte, Reportagen
01.04.2014

Buchtipp: Der Obstgarten – Sortenvielfalt, Rezepte, Reportagen


Lust auf Obst – schon das Durchblättern des Buches verheißt Gaumenfreuden: die stimmungsvollen Fotos lassen nicht nur Erinnerungen an kulinarische Genüsse wach werden, sondern ermutigen gleichzeitig, Obst im eigenen Garten anzubauen. Mit dem Eigenanbau erwarten den geneigten Gärtner jedoch nicht nur eine größere Vielfalt und mehr Genuss: Obst hat im Garten oder auf dem Grundstück auch raumgebende und gestalterische Funktion, denn Platz ist selbst auf kleinstem Raum.

Ein Obstbäumchen kann als Spalier an der Hauswand gezogen werden, Weinreben schmücken Sichtschutzelemente oder begrünen Pergolen über der Sitzecke, eine Himbeerhecke übernimmt die Funktion des Raumteilers.

Dieses Buch lädt zum Träumen und Schwelgen ein und lässt die Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten von Obst in Garten und Küche entdecken. Neben praktischen Tipps und gartenbaulichen Grundlagen, die leicht verständlich erläutert werden, bietet das Buch aber auch viel Unterhaltsames: vom Pomologen auf der Werbetour für den Apfel bis zum Winzer auf dem Unicampus werden spannende Geschichten von Menschen, die sich dem Obst mit Leidenschaft verschrieben haben, erzählt. Nicht zuletzt runden süße und pikante Lieblingsrezepte von Obstspezialisten den gelungenen Streifzug durch die wunderbare Welt der Früchte ab.

Die Autorin: Dr. Karen Meyer-Rebentisch studierte Empirische Kulturwissenschaft und Allgemeine Rhetorik. Als Journalistin und Autorin verfasst sie u. a. Sachbücher zu historischen Themen und Gartenratgeber.

Karen Meyer-Rebentisch:
Der Obstgarten – Sortenvielfalt, Rezepte, Reportagen
2014. 168 Seiten
€ 24,99
München, BLV Buchverlag, 2014
ISBN-13: 978-3835412422