StartseiteNewsMuseumsnacht 2016
18.04.2016

Museumsnacht in Leipzig und Halle am 23. April 2016


Am 23. April findet erneut die gemeinsame Museumsnacht in Leipzig und Halle unter dem Motto ZAUBER  statt. Das Deutsche Kleingärtnermuseum bietet dabei ein buntes Programm und viele Mitmach-Aktionen für die ganze Familie an.

  •    Programm
    16 - 21 Uhr ZauberBaumBlätter – RätselRally
    Der Zauberbaum hat alle Blätter verloren. Helft, das magische Wort zu finden, damit der Baum wieder in voller Pracht erstrahlen kann. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost.

    16 - 24 Uhr GartenGeschichte(n) – Kabinettausstellung
    Kurioses und Anekdoten aus dem Kleingarten
    16 - 24 Uhr Stempelzauber & Illusionen
    Eigene Illusionen gestalten oder mit ungewöhnlichen Stempeln tolle Bilder und Karten anfertigen.

    17 - 21 Uhr Knusper, knusper Knäuschen
    Wer knabbert da am Stockbrot? Am Lagerfeuer gibt es leckeres Stockbrot.

    16 - 24 Uhr Zauberhafte Gärten
    Die Schaugärten des Museums als Fenster in die Kleingartengeschichte. Bei Einbruch der
    Dunkelheit können verborgene Eindrücke im flackernden Lichterschein entdeckt werden.

    16 - 24 Uhr Zauberhaftes Summen
    Die zauberhafte Welt der Bienen erklärt Imkerin Ulrike Richter mit Verkostung und Verkauf.
     

Neben der Dauer- und Sonderausstellung sind die drei Schaugärten in der denkmalgeschützten Gartenanlage geöffnet. Zudem laden das Restaurant und der Biergarten zum gemütlichen Verweilen ein. Das Museumsteam  wünschen allen Gästen einen tollen Abend.