StartseiteLandesverbändeLB Hamburg

LB Hamburg


  •    Der Verband


    Bürgerfreundlich und naturnah – Kleingärten sind für alle da
    Der Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e. V. – kurz Landesbund – betreut als Dachverband der Hamburger Gartenfreunde zur Zeit 311 Kleingartenvereine, aufgeteilt in 9 Bezirke mit insgesamt ca. 33.740 Kleingartenparzellen auf einer Fläche von ca. 1.450 ha, was dem 8-fachen der Fläche der Hamburger Außenalster entspricht.

    Haus der Gartenfreunde
    Der Landesbund unterhält eine Geschäftsstelle mit einem Versammlungsraum im eigenen »Haus der Gartenfreunde« mit neun angestellten Mitarbeiter/innen für die Bereiche:

    • Geschäftsführung, Versicherungen,
    • Buchhaltung, Pacht, Mitgliederverwaltung,
    • Fachberatung, Zeitschrift,
    • Rechtsberatung (freier Mitarbeiter),
    • Hausverwaltung, Hausreinigung.

    Zur Information aller Hamburger Gartenfreunde erscheint monatlich die Verbandszeitschrift Gartenfreund, mit dem Landesbundteil „Hamburger Gartenfreund“. Der LGH veranstaltet Vortragsabende, Tages- und Wochenendschulungen zu Themen rund um die Belange des Kleingartenwesens und vertritt als Hauptpächter der Hamburgischen Kleingartenflächen die Interessen der Hamburger Gartenfreunde gegenüber öffentlichen (ca. 98 %) und privaten (ca. 2 %) Verpächtern sowie den zuständigen Behörden und Ämtern im Grundsatz.

  •    Vorstand


    Geschäftsführer:
    Dirk Sielmann

    1. Vorsitzender:
    Dirk Sielmann

    2. Vorsitzender:
    Andreas Carstens

    Beisitzer:
    Horst-Dieter Koch
    Wolfhard Reimers
    Alexandra von Freital

    Sprecher Kontrollausschuss:
    Peter Jenzen

    Kontrollausschuss:
    Jens Rönneberg
    Ingeburg Schmill