StartseiteGartenpraxisZettelkastenSteife Wolfsmilch
21.07.2014

Steife Wolfsmilch im Sommer regelmäßig düngen

Auf einer mediterranen Sonnenterasse sollte sie nicht fehlen: Die Steife Wolfsmilch (botanisch: Euphorbia rigida) bringt in Töpfen oder Kübeln südliches Flair nach Balkonien. Jetzt strahlen ihre imposanten gelben Blütenstände mit der Sonne um die Wette. Damit die Steife Wolfsmilch gerade im Kübel genügend Nährstoffe bekommt, sollte die Pflanze im Sommer regelmäßig gedüngt werden.

Wer die Wolfsmilch im Frühjahr pflanzen möchte, sollte darauf achten, dass der Pflanzkübel ausreichend groß ist – sonst verkümmert die sonst 30 bis 60 Zentimeter große Pflanze schnell. Ratsam ist es außerdem, ältere Triebe laufend zu entfernen, um den Neuaustrieb zu fördern. Beim Abschneiden sollte man jedoch etwas vorsichtig sein: Der Milchsaft, der aus der Pflanze austritt ist giftig und kann Hautirritationen auslösen. Daher sollten besser Gartenhandschuhe getragen werden.