StartseiteGartenpraxisUmwelttipp
  • 13.01.2015

    Fachgerechte Winterfütterung

    Sollen wir die Vögel im Winter mit Futter ans Haus locken oder besser nicht?“, fragt sich mancher Tierfreund. Immerhin gewöhnen sich Vögel schnell an diese nicht natürliche Futterquelle.

    » mehr
  • 01.02.2014

    Gehölzschnitt noch im Februar erledigen!

    In der Zeit vom 1. März bis zum 30. September ist es untersagt, Hecken, Wallhecken, Gebüsche sowie Röhricht- und Schilfbestände zu roden, zurückzuschneiden oder zu zerstören. Grund ist der Vogelschutz.

    » mehr
  • 02.12.2013

    Vögel füttern im Winter – aber richtig

    Wenn es draußen friert und schneit, wird der Garten zum Treffpunkt für eine Vielzahl von Vögeln auf Futtersuche. Ob Amsel, Fink und Meise auf menschliche Hilfe angewiesen sind, bleibt ein ewiger Streitpunkt.

    » mehr
  • 05.11.2013

    Wohin mit dem Laub?

    Das jetzt wieder reichlich anfallende Herbstlaub erfreut Kinder, ist heute aber nicht jedem Erwachsenen willkommen, weil es Arbeit macht. Doch geben Sie sich einen Ruck: Falllaub ist ein nützliches Geschenk der Natur und dazu kostenfrei.

    » mehr
  • 01.10.2013

    Äpfel richtig lagern

    Der Oktober ist die Haupterntezeit der Äpfel. Die oft üppige Ernte muss jedoch nicht durchweg zu Most oder Mus verarbeitet werden. Viele Apfelsorten eigen sich hervorragend zur Lagerung.

    » mehr
  • 04.09.2013

    Winterquartier fürs Stacheltier

    In den letzten warmen Herbsttagen fressen sich Igel für ihren langen Winterschlaf dicke Fettreserven an. Gartenbesitzer können die Stacheltiere dabei unterstützen, gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

    » mehr