StartseiteGartenPflanzengesundheit
  • 29.11.2016

    Winterschutz im Garten

    Rechtzeitig vor den ersten stärkeren Frösten sollte bei empfindlichen Pflanzen im Garten, die den Winter über draußen bleiben, an einen ausreichenden Winterschutz gedacht werden. Besonders empfindlich für extreme Kälte sind vor allem mediterrane Pflanzen.

    » mehr
  • 01.06.2015

    Pilzkrankheiten an Rosen

    Rosen werden bei feuchter Witterung oft schon kurz nach dem Austrieb und auch während der Blüte von verschiedenen Pilzkrankheiten heimgesucht. Besonders häufig tritt ein Befall mit Echter Mehltau, Rosenrost und Sternrußtau auf.

    » mehr
  • 04.05.2015

    Gefurchter Dickmaulrüssler

    Der Gefurchte Dickmaulrüssler ist ein häufiger, jedoch unbeliebter Gast im Garten. Zurzeit treten die im Boden lebenden Larven des Käfers auf. Sie fressen an den Pflanzenwurzeln und verursachen zum Teil erhebliche Schäden.

    » mehr
  • 02.04.2015

    Schneckenfraß im Garten

    Sobald der Boden nicht mehr gefroren ist, schlüpfen viele kleine Schnecken und machen sich auf die Jagd nach jungem Salat, frisch ausgetriebenen Staudentrieben  und allem zarten Grün im Garten.

    » mehr
  • 26.02.2015

    Aufgepasst bei Anzuchterden!

    Viele Kleingärtner wenden viel Mühe für die Anzucht von Jungpflanzen für den Garten auf. Doch leider ist die Anzuchterde Ursache für Misserfolg, weil hier aus Unkenntnis gespart wird.

    » mehr
  • 01.02.2015

    Fruchtmumien entfernen

    Im Obstbaum hängende Fruchtmumien von Kern- und Steinobst, die von der Monilia-Fäule befallen sind, sollten jetzt im Winter entfernt werden.

    » mehr
  • 01.01.2015

    Baumpilze an Obst

    Wenn Pilze aus dem Stamm von Bäumen sprießen, ist dies meist kein gutes Zeichen. Baumpilze können massiven Schaden verursachen, weshalb vorbeugende Maßnahmen besonders wichtig sind.

    » mehr