StartseiteGartenGartentipp
zurück1234
  • 01.09.2016

    Der Garten im September 2016

    Heidekraut, das jetzt die Herbstsaison im Balkongarten einläutet, blüht lange, wenn es hell, luftig und immer feucht steht. Ballentrocken dürfen die Pflanzen niemals werden.

    » mehr
  • 01.08.2016

    Der Garten im August 2016

    Balkonpflanzen benötigen auch im August ausreichend Wasser und Nährstoffe, um durch zu blühen. Deshalb erhalten sie auch jetzt noch regelmäßig Dünger.

    » mehr
  • 01.07.2016

    Der Garten im Juli 2016

    Wem die Triebe der Petunien zu lang geworden sind, schneidet sie einfach kräftig zurück. Sie treiben von der Basis her wieder aus und blühen erneut üppig. 

    » mehr
  • 01.06.2016

    Der Garten im Juni 2016

    Der Juni ist nicht nur Erdbeer- sondern auch Blattlauszeit! Wer Blattläuse in Schach halten möchte, sollte Nützlinge wie Florfliegen und Marienkäfer fördern und nicht zu stickstoffreich düngen.

    » mehr
  • 01.05.2016

    Der Garten im Mai 2016

    Vorratsdüngung in Form von Düngestäbchen, -granulat oder -tabletten ist eine praktische Angelegenheit für alle, die wenig Zeit haben und mit dem Gießen bereits genug beschäftigt sind.

    » mehr
  • 01.04.2016

    Der Garten im April 2016

    Tipp: Tulpen-Magnolien bieten einen geradezu spektakulären Anblick, wenn im April ihre noch kaum beblätterten Zweige mit opulenten Blüten übersät sind. Wer so eine Kostbarkeit in seinem Garten vermisst, kann schnell noch Abhilfe schaffen, denn das späte...

    » mehr
  • 01.03.2016

    Der Garten im März 2016

    Das Vorkeimen von Frühkartoffeln kann die Ernte um 10 bis 14 Tage verfrühen und bringt höhere Erträge. Begonnen wird fünf Wochen vor dem Pflanzen.

    » mehr
  • 01.02.2016

    Der Garten im Februar 2016

    Die erste Rasenmahd ist zwar meist erst im April fällig, trotzdem sollten Sie bereits jetzt Ihren Rasenmäher fit für die Saison machen. Im Februar ist noch ausreichend Zeit für Zündkerzencheck, Ölwechsel oder Kabelkontrolle.

    » mehr
  • 01.12.2015

    Der Garten im Dezember 2015

    Ein lebender Weihnachtsbaum ist kein Akt des Naturschutzes. Solche Bäume überleben selten, denn sie werden wenige Wochen vor Weihnachten mit viel zu wenig Wurzeln ausgestochen.

    » mehr
  • 01.11.2015

    Der Garten im November 2015

    Wenn der Winter Einzug im Garten hält und auch die letzten sommergrünen Gehölze ihr Laub verloren haben, sind Sträucher mit attraktiven Ästen und Zweigen ein probates Mittel gegen winterliche Tristesse.

    » mehr
zurück1234