StartseiteDatenschutz

Datenschutz

1. Grundsatz
Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V. (BDG) nimmt den Schutz persönlicher Daten ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch seiner Internetseiten sicher fühlen. Der BDG erhebt nur solche personenbezogene Daten, die Sie von sich aus angeben. Die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten werden ausschließlich zur Geschäftsabwicklung im Shop verwendet und nicht an andere Organisationen oder Institutionen weitergegeben.

2. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Internetseiten mitteilen (z. B. Name, Adresse oder E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

3. Gültigkeit der Datenschutzbestimmungen
Die Datenschutzbestimmungen gelten für den Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V. sowie die Internetseiten www.kleingarten-bund.de, www.kleingarten-bundeswettbewerb.de
und www.kleingaertnerkongress.de. Alle Internetauftritte können Links zu fremden Quellen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzbestimmungen nicht beziehen.

4. Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten
Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V. gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben und seine Sicherheitsvorkehrungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

5. Daten, die durch die Browser-/Internet-Technologie übermittelt werden
Ihr Besuch der BDG-Internetseiten wird nicht protokolliert. Der BDG erfasst weder die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, noch Datum, Uhrzeit, Browsertyp oder Betriebssystem ihres PC.

6. Kontrolle und Beschwerde
Für die Kontrolle der ordnungsgemäßen Verwendung Ihrer Daten zeichnet der amtierende Präsident Peter Paschke verantwortlich. Beschwerden oder Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an bdg@kleingarten-bund.de.